Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Wir setzen auf erneuerbare Energien und durchdachte Konzepte. So entstand in den vergangenen Jahren eine Heizungsanlage mit einem Scheitholzvergaserkessel, die mit eigenem Holz befeuert wird und die Gewächshäuser, in Kombination mit Erdgas, mit Wärme versorgt.

Drei Regenwasserauffangbecken mit einem Fassungsvermögen von 38 000 Litern garantieren dafür, dass bei uns zum Gießen unserer Pflanzen kein kostbares Trinkwasser verschwendet wird.

Viele unserer Pflanzen ziehen wir selbst. Unsere Kunden können also sicher sein, regionale Produkte bester Qualität zu erwerben. Selbst unsere Erde ist etwas Besonderes. Sie wird nach unseren Vorgaben gemischt und ist mit Langzeitdünger versetzt, so dass das Vergnügen an unseren Pflanzen ganz sicher lange hält. Unsere Blumenerde können die Kunden auch als Sackerde bei uns kaufen.

Die Zukunft: Derzeit entsteht auf unserem Gelände eine Freiverkaufsfläche, auf der unsere Kunden zukünftig Ziergehölze, Zwerggehölze und Obstgehölze sowie Solitärgehölze mit besonderem Wuchs finden werden. Deren Herkunft aus Markenbaumschulen aus dem Ammerland garantiert höchste Qualität.